Willkommen in der Marktgemeinde Aflenz

Mit 1.1.2015 entstand durch die Strukturreform des Landes Steiermark aus den beiden Gemeinden Aflenz Kurort und Aflenz-Land die neue Marktgemeinde Aflenz.  

Die Gemeinderatswahlen in der Steiermark haben am 22. März 2015 stattgefunden. Das Ergebnis finden Sie unter "Aktuelles" - Gemeinderatswahl 2015.

Die Konstituierung des neuen Gemeinderates mit Wahl des Gemeindevorstandes hat am 15. April 2015 stattgefunden. Als Bürgermeister wurde Herr Hubert Lenger gewählt, als weitere Vorstandsmitglieder wurden Herr Werner Kaiser als Vizebürgermeister und Herr Peter Redl als Gemeindekassier gewählt. Nähere Angaben dazu finden Sie unter "Politik u. Verwaltung" - Bürgermeister - Gemeindevorstand - Gemeinderat.

 

 

 

 


Die Marktgemeinde Aflenz liegt mit ihren Ortschaften Aflenz Kurort, Jauring, Feistring, Tutschach, Dörflach, Draiach, Graßnitz, Döllach, Seebach und Thullin idyllisch eingebettet inmitten der Region Hochschwab Süd, einem landschaftlich besonders reizvollen Teil der Hochsteiermark.

 

Aflenz bietet ein vielseitiges Freitzeit-, Sport-, Kur- und Erholungsangebot und ist durch die geschützte Lage klimatisch besonders begünstigt.

 

 

In Kontakt mit der Welt -
Erdefunkstelle Aflenz
 
 

 

Die im Jahre 1980 in Betrieb genommene Erdefunkstelle in Graßnitz ist die einzige Österreichs und eine der bedeutendsten fernmeldetechnischen Einrichtungen. Die Anlage dient als Funk- und Messstelle für kommerziell genutzte Nachrichtenverbindungen über Satelliten.

 

 

 

ContentBottom